Deine Leber ist eine wahre Hochleistungsmaschine

gesünder – vitaler – geschützter - leistungsbereit

Hast du gewusst, dass deine Leber das zentrale Organ des Stoffwechsels und der Entgiftung ist? Oder anders formuliert, die Leber ist dein zentrales Chemielabor das entscheidend für die Energiegewinnung aus dem Stoffwechsel-Prozess ist!

Ist die Leber nicht fit - bist du nicht leistungsfähig!

Durch den heutigen Arbeits-, Ernährungs- und Lebensstil muss sie oft täglich Schwerstarbeit leisten. Eine reduzierte Funktion der Leber kann sich als Müdigkeit, Demotivation und mit Leistungsdefiziten äussern. 

Ein Star im Nährstoffe verwerten

Aus dem Magendarmtrakt spült das Blut mit der Nahrung aufgenommene Nährstoffe durch die Pfortader in die Leber.

Aus den Nährstoffen, wie Fette, Kohlenhydrate und Eiweisse, gewinnt die Leber Energie, die der Körper als Leistungsabruf für Bewegung, Hirntätigkeit, Konzentration, Stoffwechselprozesse oder Wärmeproduktion braucht. Diese gibt sie direkt wieder ab, wenn der Körper sie gerade benötigt oder wandelt sie um und speichert sie.

Deine Leber spielt bei allen Stoffwechselprozessen eine zentrale Rolle:

  • Beim Fettstoffwechsel können die Leberzellen Fette abbauen und Energie erzeugen
  • Fette können umgebaut und gespeichert werden.
  • Mit dem Stoffwechsel von Kohlenhydraten hilft die Leber den Zuckerspiegel im Blut konstant zu halten.
  • Steigt der Blutzuckerspiegel - etwa nach einer Mahlzeit - nimmt die Leber den Zucker über die Pfortader auf und speichert ihn als Glykogen. 
  • Zurück bei der Arbeit kann der Blutzuckerspiegel durch Leistungserbringung sinken. Die Leber reagiert und das Glykogen wird zu Traubenzucker (Glucose) abgebaut und ans Blut abgegeben.
  • Auch Vitamine und die Mineralien Eisen und Kupfer kann die Leber speichern und sie ans Blut abgeben, wenn sie gebraucht werden. 

Produzentin auf Hochtouren

Die Leber ist total produktiv:

  • Sie stellt aus Eiweissbausteinen (Aminosäuren aus der Nahrung) verschiedene Eiweisse her, die sowohl für den Transport von Fetten oder Hormonen als auch für die Blutgerinnung wichtig sind
  • Auch ein grosser Teil des körpereigenen Cholesterins entsteht in der Leber. Cholesterin ist wichtig für den Körper, unter anderem für die Bildung der Gallenflüssigkeit. Diese hilft im Darm Fette zu spalten und aufzunehmen. Bis zu einem Liter Gallenflüssigkeit kann die Leber pro Tag produzieren.
  • Wichtig für Frauen - die Leber übernimmt in der Schwangerschaft des Fötus die Blutbildung bis zum siebten Monat!

Entgiftung des Körpers

Eine der bekanntesten Funktionen der Leber ist die Entgiftung des Körpers. Das Blut befördert nicht nur Nährstoffe aus dem Magendarmtrakt in die Leber, sondern auch schädliche Stoffe. Diese können von aussen zugeführte Stoffe sein, wie zum Beispiel Alkohol oder Abbaustoffe von Arzneimitteln.

Spezielle Enzyme in den Leberzellen bauen sie so um, dass sie ausgeschieden werden können. So funktioniert das auch bei körpereigenen Giftstoffen. 

Wichtig zu wissen!

Es gibt nur zwei Bereiche des Verdauungstraktes, aus denen das Blut nicht in die grosse Pfortader der Leber fliesst:

Das Blut aus der Mundschleimhaut und das Blut aus dem Rektum.

  • Deshalb wirken Medikamente oder Wirkstoffe von ätherischen Ölen, die über die Mundhöhle (unter der Zunge) aufgenommen werden, schneller und stärker bei geringerer Dosis. 
  • Entscheidend für die Entgiftungsfunktion, aber auch alle anderen Funktionen der Leber, ist ein besonderer Teil des Lebergewebes. "Das Netz aus kleinen Blutgefässen, den Kapillaren". Sie leiten das Blut mit allen enthaltenen Stoffen aus der Pfortader und der Arterie in die Leberzellen, wo sie verarbeitet werden. Bei der Entgiftung findet der Abbau der Abfallprodukte in den Leberzellen statt.
  • Schlecht wasserlösliche und damit auch im Blut schlecht lösliche Substanzen oder Abbauprodukte werden über die Gallenkapillare zur Gallenblase und dann zum Darm transportiert und mit dem Stuhl ausgeschieden. Diesen Weg müssen zum Beispiel Antibiotika, Hormone, alte oder defekte Zellen sowie Bakterien aus dem Blut gehen.

Die Leber reguliert auch die Gesundheit

Eine optimale Versorgung mit Vitalstoffen trägt dazu bei, die Funktionen der Leber im Gleichgewicht zu halten. Und dadurch reguliert die Leber auch deine Gesundheit.

Für mich persönlich ist es enorm wichtig, gesund und leistungsfähig für die Familie, meine Hobbys und vor allen für mein Business zu bleiben. Lebensqualität beginnt bei mir mit Wohlfühlen im Körper und einem aktivem Lebensstil.

Was tust du um leistungsbereit zu bleiben?

Falls es dich interessiert, wir halten unsere Gesundheit up to date mit der intelligenten Nahrungsergänzung von Dr. Marcel Rohner.

  • In der Schweiz entwickelt
  • wirken in der Symbiose
  • bieten hohen Nutzen

Speziell für den Leberstoffwechsel hat Dr. Markus Rohner das "methylosan" entwickelt. 

Revitalisieren - ein Reset für deine Leber

Als Partner der Epigenetic Balance AG bieten wir auf naturify.ch erfolgreich das ganze Sortiment von Dr. Marcel Rohner an.

Hast du Fragen,  dann zögere nicht mit uns Kontakt aufzunehmen:

debora.gwerder@salesbroker.ch
daniel.gwerder@salesbroker.ch

Hinterlass uns Deinen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen