EpiKombi® gesunder Darm

Optimale Darmfunktion

  • intakte Darmbarriere
  • Nahrungsfasern für gesunde Darmaktivität
  • Vorteilhafte Bakterien für das Mikrobiom
  • gesunde Haut
  • reduziert Blähungen
  • normalisiert den Stuhlgang
  • fördert die Abwehrkräfte, starkes Immunsystem

Die EpiKombi® Gesundheit Box „optimale Darmfunktion“ ist ein epigenetisch orientiertes Gesundheitskonzept für mehr Lebensqualität.

Die EpiKombi® Gesundheit Box „optimale Darmfunktion“ enthält:

    • App Zugang
    • personalisierte Essempfehlung
    • 2 Packungen Epiprävital®
    • 3 Packungen Epiprosan®
    • 2 Packungen Epigenovital®
    • inkl. 0.5h persönliche Beratung
    • Dauer der Kur über 3 Monate

1. Essempfehlung:

  • Du gibst die Körperdaten auf der EPIKonzept-App ein
  • Mit einem Fragebogen auf der App erfahren wir mehr über deine Essgewohnheiten

Wir  personalisieren anschliessend deine Essempfehlung und berücksichtigten deine Essensvorlieben!

Ganz nach deinem Gusto und "frei von Verboten".

Danach unterstützt dich die  epigenetische Ampeltabelle für Lebensmittel auf der  EPIKonzept App.

2. Unterstützung mit epiprävital®, epigenovital® und epiprosan®:
Die optimierte Essweise wird gezielt mit den notwendigen Vitalstoffen zur Normalisierung des Leberstoffwechsels unterstützt.
Die Kombination der Ballaststoffe (epiprävital Probiotika), den vorteilhaften Bakterien (epiprosan Probiotika) und den hochwertigen Wirkstoffen (epigenovital) wirken symbiotisch. 

Die symbolische Wirkung unterstützt das Wohlbefinden, unterstützt während und nach der Einnahme von Antibiotika, unterstützt bei Allergien, Unverträglichkeiten und Reisekrankheiten.

Das super TRIO zum rundum Wohlfühlen:

Epiprävital® Präbiotika

Um deine tägliche Arbeit richtig verrichten zu können brauchen deine Darmbakterien die optimale Nahrung.

Deine Darmflora und Darmschleimhaut wird durch Epiprävital unterstützt und begleitet die vielfältigen Aufgaben der Darmbakterien.

Epiprävital ist ein sogenanntes „Präbiotika“ (Nahrungsfasern). Für eine gutfunktionierende Verdauung sind Nahrungsfasern notwendig. Diese unverdaulichen Lebensmittelbestandteile regen die Bakterien im Darm an, was eine gesunde Darmaktivität fördert.

Dieses Produkt enthält:

Inulin aus Zichorienwurzel: Die Zichorienwurzel oder Chicoréewurzel ist eine wertvolle Quelle für Inulin. Das Inulin in der Zichorienwurzel ist ein präbiotischer Ballaststoff. Inulin kann im Dickdarm das Wachstum der gesundheitsfördernden Milchsäurebakterien fördern.
 
Beta Glucan aus Hafer-Extrakt: Bei Beta-Glucan handelt es sich um ein Polysaccharid (Mehrfachzucker), das in Zellwänden von Getreide wie Hafer vorkommt und zu den unverdaulichen Ballaststoffen zählt.
 
Topinambur-Extrakt: Topinambur ist eine Pflanze aus der Familie der Sonnenblumengewächse. Die Topinambur-Knollen sind reich an Inulin, Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen.
 
Betain: Betain ist ein sekundärer Pflanzenstoff, der natürlicherweise z.B. in Randen vorkommt.
Das Betain-Hydrochlorid in epiprävital kann durch seinen Gehalt an Salzsäure einen Magensäuremangel ausgleichen. Dadurch wird die Zersetzung unserer Nahrung verstärkt und lästige Verdauungsprobleme werden verringert. Da die Magensäure auch Krankheitskeime abtötet, die das normale Darmmilieu schädigen, kann dadurch die Aufnahme von Nährstoffen verbessert werden.

 

Epiprosan® Probiotika

Nahrungsergänzung mit acht lebenden Milchsäurebakterienstämmen und Inulin.

Epiprosan liefert Milchsäurebakterien, um die guten Darmbewohner zu vermehren und bei ihren vielfältigen Aufgaben zu unterstützen.

Epiprosan ist ein Probiotika.
Probiotika enthalten lebende Mikroorganismen, insbesondere Bakterien, die sich nach deren Einnahme im Darm vermehren und diesen besiedeln können.

Das Wort Probiotika stammt aus dem Griechischen und ist zusammengesetzt aus „Pro“ = „für“ und „Bios“ = „Leben“. 
Probiotika können eine aus dem Gleichgewicht gebrachte Darmflora regenerieren und erhalten diese gesund.

Das ist insbesondere wichtig bei allgemeinen Verdauungsbeschwerden, zur Stimulierung des Immunsystems, bei Allergien, Durchfall oder nach einer Antibiotika-Kur.

Pro Tagesration (1 Kapsel) sind 2 Milliarden kolonienbildende Einheiten enthalten:
  • Bifidobacterium bifidum, 
  • Bifidobacterium breve, 
  • Bifidobacterium infantis, 
  • Bifidobacterium lactis, 
  • Bifidobacterium longum
  • Lactobacillus reuteri, 
  • Lactobacillus rhamnosus,
  • Lactobacillus gasseri,
 

Bifidobacterium infantis und Bifidobacterium longum zeigen einen vorteilhaften Einfluss auf die Histamin Unverträglichkeit aufgrund einer gestörten Darmflora.

  • Probiotika können die Verdauung regulieren
  • Probiotika können krankmachende Keime verdrängen
  • Probiotika können das Immunsystem im Darm unterstützen und können positive Effekte auf die Abwehr haben
  • Probiotika können die Schutzfunktionen der Darmbarriere stärken.

 

Epigenovital®

Polyphenole haben viele positive gesundheitliche Wirkungen, vor allem als Antioxidantien. Polyphenole (Katechine sind polyphenolische Pflanzenmetaboliten) erschweren den Viren die Verbreitung im Körper.

Die körpereigene Abwehr überwacht den Körper, registriert eindringende Keime, bekämpft sie und braucht dazu vor allem auch genügend Zellenergie (ATP).

Die körpereigene Abwehr kann mit epigenovital® entscheidend gefördert und unterstütz werden.

Epigenovital wirkt synergetisch und bewirkt viel mehr als nur einzelne Komponenten!

Sekundäre Pflanzenstoffe

Sekundäre Pflanzenstoffe wie z.B. Polyphenole machen den Viren die Verbreitung im Körper schwer. Über die Ernährung werden diese Stoffe nur langsam dem Körper zugeführt. Vielleicht zu langsam, um der aktuellen Bedrohung ausweichen zu können.

Katechine
Sekundäre Pflanzenstoffe wie Polyphenole (Katechine) aus Grüntee- und Kakao-Extrakt, Oligomere Proanthocyanidine aus dem Traubenkern-Extrakt (OPC) und Preiselbeeren fördern nachweislich die Resistenz gegen Influenza Viren. Polyphenole verändern deren Struktur zum Teil im Körper so, dass diese uns weniger anhaben können. Das gleiche gilt für andere RNA Viren.

Coenzym Q10
Menschen mit einem tiefen Coenzym Q10 Gehalt zeigen eine tiefere Abwehr gegen Influenza Viren, auch wenn Sie geimpft sind. Eine Supplementierung mit Q10 fördert die Abwehr von möglichen Vireninfektionen. Q10 ist das zweitwichtigste Antioxidans des menschlichen Körpers, das die Bildung der Zellenergie ATP fördert.

L-Carnitin

L-Carnitin fördert biochemisch die Bildung der Zellenergie ATP aus Fetten und kann die Energieversorgung verbessern. Dies unterstützt den Körper im Kampf gegen Viren, die viel Energie (ATP) braucht. Kombiniert mit den anderen Wirkstoffen aus epigenovital kann so eine gute Energiebereitstellung gefördert werden.

Vitamin E und Vitamin C

Vitamin E und Vitamin C, in epigenovital tragen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen und unterstützen so die Immunprozesse.

Zink

Zink ist für die Atemwege sehr wichtig und trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.

Weitere Vitamine

Weiter enthält epigenovital Pantothensäure, Vitamin B6, Vitamin B1, Folsäure, Vitamin D und Vitamin B12 welche verschiedene und wichtige Zellprozesse für vitale Zellen unterstützen können.

 

    Lass dich persönlich beraten

    Bliib EpiXund