CBD-Öl Ursprung aus den Schweizer Bergen

Das exzellent Duftöl aus der Schweiz

BIO? ... LOGISCH ...

Das CBD-Öl "Ursprung" ist ein besonders hochwertiges und natürliches Öl aus der Schweiz mit Vollspektrum CBD Extrakt

Es schöpft aus dem Vollen der Hanfpflanze und wird auf natürlichem Weg gewonnen. So bleibt das umfangreiche Pflanzenstoffspektrum der Hanfpflanze vollständig erhalten.

Die BergBlüten CBD-Tropfen werden ihrem Namen "Ursprung" gerecht. Ihre Essenz bildet der Extrakt, welcher zu 100% aus Schweizer Hanf-Blüten hergestellt wird. Kaltgepresstes Hanfnussöl ist das Trägeröl für den Extrakt.

 

Qualität:

  • Schweizer Naturprodukt
  • Keine Zusatzstoffe
  • Nicht psychoaktiv
  • Vegan
  • Nicht an Tieren getestet
  • Von unabhängigen, akkreditierten Laboren getestet

Nur ausgewählte Hanfpflanzen, mit einem sehr hohen CBD-Gehalt sind für diese Herstellung geeignet.

  • CBD-Gehalt: 10% /   ml / ca.   80 Tropfen
  • CBD-Gehalt: 10% / 10 ml / ca. 250 Tropfen
  • CBD-Gehalt: 20% / 10 ml / ca. 250 Tropfen
  • THC-Gehalt: <1%
  • Trägeröl: Hanfnuss-Öl
  • Duftöl hergestellt in der Schweiz
  • nach Bio-Richtlinien angebaut

ACHTUNG:

  • Vor Gebrauch gut schütteln
  • Jederzeit trocken bei einer Temperatur zwischen 8-18 Grad Celsius lagern
  • Vor direkter Licht- und Sonneneinstrahlung schützen
  • Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen
  • Vor Gebrauch alle Sicherheitshinweise lesen und verstehen
  • Kann vermutlich die Fruchtbarkeit beeinträchtigen oder das Kind im Mutterleib schädigen
  • Bei Unklarheit, ärztlichen Rat einholen
  • Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten
  • Gesundheitsschädlich bei Verschlucken
  • Bei Verschlucken: Bei Unwohlsein Giftinformationszentrale anrufen
  • Inhalt / Behälter einer anerkannten Abfallentsorgungsanlage zuführen

Anwendung:

    • Geeignet zur Verneblung mit einem Aroma Diffuser
    • Auf Pulspunkte, Brust, oder Schläfen einmassieren
    • An den Füssen einmassieren / Reflexzonen

     

    Geeignet für die Fussreflexzonen:

    Eine Massage an den Füssen kann unterstützend gegen vielfältige Beschwerden am ganzen Körper wirken. Die Fussmassage wirkt grundsätzlich entspannend und kann das Wohlbefinden fördern.

    Über die Fussreflexzonen kann auf folgende Beschwerden positiv eingewirkt werden:

    • Unruhige Beine
    • Gelenkschmerzen 
    • Verspannungen 
    • Verkrampfungen 
    • Schlafstörungen 
    • Durchblutungsstörungen
    • Kopfschmerzen
    • Migräne
    • Kreislaufstörungen
    • Verdauungsbeschwerden
    • Blasenentzündungen
    • Heuschnupfen
    • Erkältungen
    • Zyklusstörungen 

    Die Reflexzonenmassage kann aber auch präventiv eingesetzt werden und eine allgemeine gesundheitliche Stärkung erzielen.

    Besseres Wohlbefinden mit alternativen Produkten!

    Hier geht es zu den Produkten